Hochzeitstrends 2015: Dieses Jahr wird’s einzigartig

Thomas Beetz Photography, Hochzeitstrends 2015, Berlin HochzeitsfotografDie Zeiten, in denen Hochzeiten dem immer gleichen Schema F folgen müssen, sind 2015 definitiv vorbei. Kein strenges Hochzeits-Konzept machen diesen Tag einzigartig – sondern das Paar. Dieses Jahr heißt es deshalb mehr denn je: Trend ist, was Braut und Bräutigam ausmachen. Den Ton geben 2015 diese Themen an.

Individualität statt Klischees

2015 muss nicht alles perfekt sein – aber persönlich. Für selbst gestaltete Hochzeitseinladungen braucht man kein Künstler zu sein. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Pärchenbild aus dem Foto-Automaten? Als Location wirken ein alter Bauernhof oder ein Industrie-Loft sympathischer als ein durchgestylter Hotelsaal.
Bei Essen und Trinken steht Lokales hoch im Kurs. Craft Beer aus der Heimatstadt, ein Food Truck, der Berliner Currywurst serviert oder Omas Kuchen in XXL-Größe als Hochzeitstorte machen die Hochzeit für alle zum Familienfest. Natürlich steht DIY-Deko immernoch hoch im Kurs. Wer keine Zeit hat, alleine stundenlang Tischkärtchen zu basteln, lädt sich einfach seine Freunde zum „Wed-DIYng“-Abend ein – Inspirationen gibt’s bei Pinterest.

20er Jahre neu interpretiert

Wer wollte nicht schon immer Mal auf einer der legendären Partys des Great Gatsby tanzen? Oder auf Downton Abbey verweilen? Vintage-Chic ist nicht mehr nur weiße Spitze und schwarzer Frack, sondern gewinnt durch unerwartete Twists an Extravaganz: Wasserwellen im Undone-Look, der Hochzeitstanz barfuß oder Dekorationen in Dunkelgrün und Roségold.

Amüsiert euch!

Gast auf einer Hochzeit zu sein bedeutet für viele keinen Spaß, sondern unsicheres Rumstehen und steife Pflicht-Konversation mit den Tischnachbarn. Doch was, wenn die Hochzeit zum Jahrmarkt wird? Hier kann man sich Zuckerwatte selber drehen, dort verewigt der Hochzeitsfotograf die Gäste mit witzigen Photobooth-Accessoires. Und nach dem Dosenwerfen belohnen sich die Gäste an der Candy Bar.

Bohemian-Chic

Wer es natürlich, aber edel mag, feiert im Garten oder in der Scheune: Lavendel und Rosmarin, Moose und Farne kommen auf langen, rustikalen Holztischen zur Wirkung. Bunte Lampions und Wimpelgirlanden machen den Bohemian-Chic perfekt. Den Kopf der Braut schmückt ein Blumenkranz, während der Mann mit blauer Fliege oder Hosenträgern Akzente setzt.

Wer sich also nicht den Klischees beugt, sondern sich aus den Trends des Jahres etwas eigenes zusammenstellt, kann sich auf freudestrahlende Gäste, einzigartige Erinnerungen und stilvolle Hochzeitsfotos freuen.

Habt ihr noch andere Ideen, wie eine Hochzeit 2015 unvergesslich wird? Dann schreibt einen Kommentar!

Findest du unsere Blogs interessant? Möchtest du exklusive Fotografie Angebote, Einladungen und Informationen über die neuesten Fotografie Trends erhalten von Thomas Beetz Photography? Dann melde dich für meinen vierteljährlichen Newsletter an.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Thomas Beetz Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist Thomas Beetz gesetzlich dazu verpflichtet.Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn Thomas Beetz Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.